Übungsleiterfortbildung des WBSV

  • Drucken

Am Freitag, den 24.11.2017, fand eine vom WBSV organisierte Übungsleiterfortbildung im Vienna Indoor Archery Center statt.

Vortragende war A-Schiedsrichterin Bettina Kratzmüller, die den ca. 20 Teilnehmern die wichtigsten Regeln im 3D-, Feld- und Scheibenturnier näher brachte. Ziel war es, den teilnehmenden ÜbungsleiterInnen eine Anleitung zu geben, wie sie sich selbst und ihre Schützlinge bestmöglich auf eine Turnierteilnahme vorbereiten können.

Wie sich herausstellte, gibt es zu dem Thema Verhalten im Wettkampf auch eine Menge Unklarheiten und so sah sich die Vortragende mit einer Menge Fragen konfrontiert. Fast jeder hat schon einmal eine Situation erlebt, in der es während eines Turniers zu Unklarheiten oder Uneinigkeiten kam. Auch so manche sich hartnäckig haltende Mär konnte aufgeklärt werden. Leider musste der Inhalt des Vortrags aufgrund der vielen Fragen etwas gekürzt werden. Das Thema "Wie werte ich Pfeile richtig?" musste ganz entfallen. Es soll dazu später einen extra Termin geben.

Die Teilnehmer waren jedenfalls restlos begeistert und mit Feuereifer bei der Sache. Und auch für Bettina Kratzmüller, die die angesprochenen Themen ja hauptsächlich von Schiedsrichterseite zu sehen bekommt, war es interessant zu erfahren, welche Fragen die Turnierteilnehmer beschäftigen und wo es in der Praxis Probleme gibt.

Die Veranstaltung war jedenfalls ein voller Erfolg und für alle Beteiligten sehr lehrreich. Der WBSV bedankt sich recht herzlich bei Bettina Kratzmüller für ihren Einsatz und freut sich auf den nächsten Vortrag!